Zum Inhalt springen

Ava: ich bin der Knochen & der Knochen bin ich

Verehrtes liebes 2beinerwesen,

Fellnasenkompetenz heißt: in jeder Lebenslage trage ich liebevoll Dein Leid mit Dir, denn ich bin Deine Seele (Menschenwort Tier Englisch = animal – Lat. anima = Seele!) und Deine Freude.

Der Knochen bin ich und ich bin der Knochen, in Fellnasensprache. Ich bin Du und Du bist ich. Täglich auf’s Neue. Tatsächlich gibt es Knochen in mir und den Knochen vor mir, den ich genüsslich betrachte. Und schon sehr bald gibt es keine Trennung mehr zwischen ihm und mir, dann ist er gefressen.

Jetzt mehr denn je, im weltlichen Seelenwinter, bedeutet es in der Stille zu verweilen, um Dir mehr Stabilität zu verleihen. Übrigens eine Superidee, denn dabei fällt Dir wieder auf, wie bedeutsam meine liebevolle Fell-Präsenz an Deiner Seite ist. Du setzt Dich öfters zu mir und knuddelst mich ausgiebig.

Meine Allergie Symptome sind mit aller Kraft von einem Tag auf den anderen zurückgekehrt, nachdem Du spontan und recht unüberlegt in die Welt gestürmt bist. Einige mögen jetzt ungläubig schauen, es ist so… wir sind alle tief miteinander verbunden, immerdar, alles schwingt.

Dein Super-Ego ist ungeduldig und die polaren Gegenkräfte wachsam. Das Angebot erscheint Dir wie eine Fügung, so wie der Knochen, der plötzlich vor mir liegt. Das Wasser läuft im Maul zusammen, sehnsüchtig erwartet haben wir beide die Gelegenheit. Ich den Knochen Du eine musikalische Lesung aus dem von mir inspirierten Fellnasen-Lebenskrisen-Begleiter: Heilende Seelensprache – mit echten Artgenossen – verführerisch.

Dein Begehren vervielfacht sich, denn derzeit warten viele Zweibeiner auf dem Planeten ebenso sehnsüchtig darauf, dass Begegnung wieder „normal“ möglich ist.

Ein Tag nach der Lesung, nachdem Du mir wieder einmal bester Absicht ein entgiftendes Pülverchen verabreicht hast, glühen die hot spots. Die Vulkanerde leitet Giftstoffe aus und macht Hitze. Tagelang schiebst Du meine Prozesse auf das Pülverchen. Dauernd überlegst Du Dir, wo und wie Du das wunderbare Büchlein endlich ganz in die Welt bringen kannst.

Dein Super-Ego sprüht Funken, es hat Dich wieder im Griff, aber nicht mich, denn mein Knochen ist noch da. Ich weiß, jetzt ist der rechte Moment, um lehrreiche Zeichen zu setzen, ich vergrabe ihn an einer schönen Stelle. So ein Knochen wird mit der Ruhezeit im Erdreich noch leckerer und meine Weisheit fließt über die Bodenbakterien in Dein Energiefeld.

Heute morgen wachsen die Samen der Erkenntnis in Deinem Geist, die Informationen sind wirklich vom Knochen in der Erde in Dein Innerstes gewandert. Ich bin Du und Du bist ich, sinniere ich vor mich hin. Die Hitze auf meiner Haut? Zu viel ungeduldiges Ego-Feuer bei Dir.

Du sitzt neben mir auf dem Boden, atmest ein & auuuus. Es ist Knuddelzeit: mein weiches warmes flauschiges Fell lässt Dich entspannen. Warum die Eile? Das einzig Bedeutsame ist jeden Tag bis ans Ende der Seinszeit in dieser Dimension lächeln, mich streicheln und weiter atmen.

Leider servierst Du mir auch mein Futter achtsam langsam, aber gut, so ist das mit der Übung der Geistesgegenwart. Eine Pfote nach der anderen in aller Bewusstheit.

Ach, liebe 2beiner, es ist ein beständiges tägliches Wiederholen bis eine tiefe Wandlung auf Deiner zellulären Ebene durch das Licht des Bewusstseins in Dir stattfindet. Wer eine Fellnase an der Seite hat, weiß, dass alles immer wieder geübt werden muss. Mit unsereiner ist alles viel einfacher und schöner. Ohne Frage.

Und manchmal ist es nötig einen leckeren Knochen zu vergraben, damit seine Botschaft anderen Wesen zuteil wird. Ich weiß jetzt: Der Knochen bin ich & Du.

Deine Super-Naturbuddha

Ava

ATEMREISE ALS GESCHENK JEDEN DONNERSTAG 20 Uhr auf ZOOM

Atme 20 Minuten mit uns. Schreib uns eine E-Mail an:

iris.hesse@naturbuddhas.de – dann schicke ich Dir den Link

Published inNaturbuddhas

Sei der Erste der einen Kommentar abgibt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner