Zum Inhalt springen

Schneeglöckchen über die Heiligkeit des Seins

Zartes vergängliches Wesen, das ich bin, vereine ich alle Wunder von Mutter Natur in einer weißen dreifaltigen Blüte. Ein Lichtgruß an die Menschenwelt nach dunklen Nächten.

Wer vermag in einem einzigen Schneeglöckchen das wundersame Wesen des Seins zu entdecken, der kann wahrlich von sich sagen, dass er zu jenen gehört, die das Mysterium ihres Lebens entdeckt haben. Vom Gewahrwerden, dass Ihr geistige Wesen in einem vergänglichen Körperkleid seid, bis zum täglichen ErINNern dessen, ist es ein Weg der Übung in die Leichtigkeit und ins Licht, dabei begleite ich Euch.

Ihr lebt in einer unheiligen Zeit, in der das Innehalten, das nach Innen blicken in Stille keinen „Stellenwert“ in Alltag hat. Das dauernde ermüdende Streben nach Bedeutung und Anerkennung, der Kampf sein Leben finanzieren zu müssen in einer Welt, die das Mysterium und Wunder des Lebens vergessen hat, ist für jene zerbrechlichen Wesen unter Euch nicht leicht zu meistern.

Findet Euren Orte der Stille, dort wartet das Erkennen Eurer inneren Kraft. Die Heiligkeit des Seins ist in allem zu entdecken, was Euch umgibt. Umsomehr ist es jetzt der Moment nach draußen zu gehen, in Parks und Wälder, um uns wundersame Schneeglöckchen zu erblicken,wie wir durch die winterlich gefrorene Erde unseren Weg ins Licht nehmen, um zu erblühen. Das könnt auch Ihr, den Seelenpanzer mit dem Licht der Erkenntnis durchbrechen beim Anblick unserer filigranen Schönheit.

Die Heiligkeit des Daseins, die Vollkommenheit des geistigen Wesens erblickt Ihr, wenn Ihr uns lange und ausgiebig anschaut. Schneeglöckchen mit drei Blütenblättern symbolisieren die Dreifaltigkeit und schenken Euch die HEILige Einheit von Körper-Geist-Seele.

Wir Schneeglöckchen erblühen am liebsten in Gruppen. Dabei machen wir die Erfahrung der Ganzheit anderer, die weiter erblüht sind, erfreuen uns an deren Zuspruch und am Zusammenstehen in schwierigen Phasen.

Schöpferkraft jenseits von allem Schein, trägt Euch durch alle Welten, in dem steten Wissen, Ihr seid nicht allein. Wenn Ihr fühlt, es ist besonders schwer, dunkel und Ihr wollt nicht mehr, dann gebe ich Euch die Klarheit einfach zu vertrauen, und mit liebevollem Blick auf Euer eignes Wesen zu schauen.

Wir sind für Euch hochzarte und empfindsame Wesen ein kraftvoller Begleiter Eure Gaben nicht als Mangel, sondern als Geschenk anzusehen.

Findet uns im Naturreich und versenkt Euren Blick in unser innersten Wesen, dann erschaut Ihr Euch als Lichtwesen, das Ihr seid.

Grüße vom Schneeglöckchen

Published inLebenskriseNaturspiritualität

2 Comments

  1. Wie schön! Danke🙏🏻😘

  2. Liebes Schneeglöckchen,
    ich danke Dir für diesen Text und die wunderbaren Vergleiche.
    Vorgestern habe ich deine Brüder und Schwestern in unserem Garten entdeckt, das war eine große Freude.
    Beste Grüße, Eva

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner