Zum Inhalt springen

Grasgrün

Grasgrün – Herzschlag
im Atemstrom der Zeit
ganz und gar eingebettet in die Arme der Natur,
die immerwährend ist,
während viele verzweifelt versuchen zu sein.

Gefangen, eingesponnen im Netz von Sorgen
und Verletzungen aus Kindertagen
die Ihr immerfort durch Worte reproduziert, aktiviert
mit neuer Nahrung versorgt.

Eine Welt voller Gedanken,
aus der Wiege von Schmerz geboren,
die meisten davon in Zukunft und Vergangenheit gerichtet,
seltenst im
JETZT

Der kühne Moment,
das Einzige, was es gibt
im ewigen Fluss der Zeit
ohne Dimension.

Sicherheitsnetze erschaffend,
an die Ihr glaubt,
wie an Götter und Systeme
geschaffen aus purer Angst
Opium für Euren Geist

Liebe,
immerwährende Liebe,
ohne Bedingungen
ohne Vorleistung
geliebt seiend von Natur & Kreatur

SEIN im Sein
immerdar
nur Euer Verstand verläuft sich im Irrgarten
von Wünschen, Sehnsüchten und Ängsten.

Ein Leben außerhalb von Gedankenmustern,
tiefgrün
eine Wiese im Mai
blühend und wachsend
ohne Euer Zutun.

Euer Herz schlägt
der Atem fließt
von allein

Grasgrün

Published inBewusstsein

2 Comments

  1. Wie schön geschrieben und so wahr, danke!😘

  2. Monika Kluge

    Immer wieder einfach schön zu lesen, danke!!!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner