Zum Inhalt springen

Gespräch mit dem Urvater der Eichen

Hüter des Wissens, der Weisheit und der Liebe zu den Menschen.

Ruhe, Vertrauen, tiefste Verwurzelung im Sein.

Keine Fragen mehr, nur Elemente.

Wohnstatt der Elfen, Gnome und Feen.

Ehrt uns, achtet unseren Raum

Kathedrale des Seins im Garten des Lebens

Altar aller Baumwesen, Elfen und Gnome.

Möget ihr heilen ihr würdigen Wesen, die ihr uns besucht,

eure Seelen sind geläutert,

erfüllt mit goldenem Licht, das auch wir hier so dringend brauchen.

Eure Erleuchtung ist unser Lebenselexier, unser Nektar,

reist zu uns, wann immer ihr könnt

und singt mit uns das Lied des Lebens, der Freude und der Heilung.

Wir danken Euch!

***

Gewidmet dem Urvater der Eichen, seinen Gefährten im Schlosspark Badow & seinen wunderbaren zwei- und vierbeinigen Bewohnern, sowie Madeleine Walker!

Published inNaturbuddha

3 Comments

  1. Monika27081945

    Liebe Iris, wunderschöner Text, alles Liebe, Monika

  2. Claudia Burmeister

    Danke liebe Iris, das klingt so schön!
    Herzliche Grüße von den Badowern….

  3. Liebe Iris,
    So innigst berührend und heilend – danke für dieses Geschenk!
    Karin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner