Zum Inhalt springen

Ava lehrt: Tierkommunikation

Meine Zweibeinerin hat sich zum Seminar Tierkommunikation bei Madeleine Walker angemeldet, nachdem sie ein wunderbar tiefgehendes Buch von ihr gelesen hat. Mmmmmh, dachte ich, dann fangen wir doch gleich einmal mit einer eindrücklichen Übung an, damit sie lernt, ihrer Wahrnehmung und Intuition zu vertrauen.

Wir besuchen neue Bekannte mit einem echten Tierpark: Ziegen, Pferd, Hühner, Enten, Katzen und Hund Frodo, mit dem ich gleich ausgelassen herumtolle. Die Zweibeiner gehen Kaffee trinken und vergessen mich. Die Federn fliegen, während ich versuche mit einem supernetten, zutraulichen Huhn zu spielen.

Sein Besitzer bemerkt es und rennt hinaus, um sein Huhn vor mir zu retten. Ehrlich gesagt, ich habe noch nie mit einem zahmen Huhn fangen gespielt. Es hat einige Federn verloren. Na ja, jedenfalls ist das Spiel zu Ende. Das arme Huhn ist schockiert von mir, das ist die eine Seite der Medaille, wie die Menschen sagen. Die andere ist, meine Zweibeinerin bekommt eine Einführung in Tierkommunikation. Ich weiß, ihr denkt jetzt alle, „das arme Huhn“…

Sein Besitzer will in einer ersten Schockreaktion das Huhn sofort in den Kochtopf befördern. Meine Zweibeinerin möchte, dass das Huhn selbst entscheidet, ob es leben oder sterben möchte. Währenddessen wiehert eine wunderschöne Kaltblutstute aufmunternd und aufgeregt zu uns hinüber. Sie ist weise und spricht wiehernd dauernd mit uns. Meine Zweibeinerin hört es und fühlt, dass das Huhn sich erholt. Es gibt keine gravierenden Verletzungen. Sie bekräftigt ihren Rat. Das Huhn braucht Ruhe, Arnika und Vertrauen, das alles gut wird.

Meiner Zweibeinerin sitzt der Schreck in den Knochen, denn so etwas ist noch nie geschehen. Klar ist sie sauer auf mich. Es war unser erster Besuch bei diesen lieben Zeitgenossen, die ganz außergewöhnliche Vierbeiner an einem paradiesischen Fleckchen Erde beherbergen.

Zu Hause lege ich meinen Kopf auf ihr Bein und schaue ihr tief in die Augen.

Sie versteht meine etwas dramatische Einführung in das Kapitel Tierkommunikation: vertraue Deiner Intuition und Deinem Gefühl!

Wuff…

Published inTierkommunikation

Sei der Erste der einen Kommentar abgibt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner