Zum Inhalt springen

Ava über Zweibeinerängste

Auf dem Stamm einer Weide sitzend, mit Blick auf einen im Sonnenschein glitzernden See schnuffle ich entrückt den Feldhasen nach, mit halbem Ohr höre ich wie meine Zweibeinerin sich mit einer anderen über Lebensbrüche austauscht.

Aus meiner ganzheitlichen Hündinnensicht hat diese Vollbremsung in einer Menschenwelt, in der ein Hochleistungsethos regiert, meiner Zweibeinerin gut getan. Sie befand sich mit ihren Gedanken selten bei mir, in der Freude des Spielens und Schnuffelns, sondern im Morgen und bei ihren Ängsten.

Wie soll es nur weitergehen? Was soll ich tun? Wann geht es mir wieder gut?

Ich will diese Menschenfragen gar nicht wiederholen, sie überfordern mich. Ist nicht meine Welt! Ich kann spüren, dass ihr das Eintauchen in meine Naturwesenwelt gut tut. Sie läuft und atmet, spielt und ist im Moment. Sobald die Menschenwelt sie wieder gefangen nimmt, ging das Spiel der endlosen Gedanken wieder los.

Alles Trainingssache würde man in der Hundewelt sagen. Desto öfter ihr den Ball werft und ich belohnt werde, desto schneller merke ich, ups, das macht Spaß und ich werde belohnt.

Das gleiche Prinzip, liebe Zweibeiner, könnt ihr ausprobieren. Jedes Mal, wenn es euch gelingt, aus dem Hamsterrad der Sorgen und Befürchtungen auszusteigen, belohnt euch und zwar jedes Mal. Lobt euch, wie kleine Kinder, die laufen lernen oder wie eure Vierbeiner, wenn sie das tun, was ihr möchtet: fein gemacht, streicheln, lächeln und zwar täglich und immer wieder.

Heute warst Du spazieren, supergut, fein gemacht! Ein Schritt nach dem anderen, ein Atemzug nach dem anderen. Ich kann euch aus meiner weisen Sicht sagen, ganz viele tägliche Wiederholungen können euer innerliches Kamikazeprogramm umschreiben. Ich habe es bei meiner Zweibeinerin erlebt.

Und wie bei allem, was ihr uns beibringen oder selbst lernen möchtet GEDULD – LÄCHELN – LOBEN und bitte vergesst das Spielen und die Leckerli nicht!

Eure AVA

Published inTierkommunikation

Sei der Erste der einen Kommentar abgibt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner